Schulpatenschaften

Patenschaft für Kinder an weiterführenden Schulen in Antigua

Flyer Schulpatenschaft (PDF)

Durch diese Patenschaft haben talentierte Kinder der Dorfschulen Vuelta Grande, El Hato und San Mateo die Möglichkeit, nach den sechs Pflichtschuljahren eine gute weiterführende Schule oder Fachschule in Antigua zu besuchen. Dort besteht dann auch die spätere Ausbildung z.B. zum Lehrer, Buchhalter, Mechaniker oder Tourismusfachmann. Mit einem Stipendium werden die Schulgelder, Bücher, Schuluniformen, Mahlzeiten und der Transport vom Dorf zur Schule finanziert. Die Schüler werden von erfahrenen Mitgliedern des Rotary Clubs Antigua ausgewählt, betreut und gefördert.

Die Paten erhalten 1-2 mal jährlich Informationen über die schulischen Leistungen und persönlicher Entwicklung der Schüler. Unser Bestreben ist es, gezielt junge Menschen aus dem ländllichen Raum mit Bildung und Ausbildung zu fördern. Diese jungen Menschen dienen dann als Vorbilder für ihre Geschwister und Freunde im Dorf. Sie sollen darüber hinaus aber auch ihren Beitrag dazu leisten, die Lebenssituation in ihren Dörfern zu verbessern. Bei unserem Besuch in Guatemala im Februar haben wir mit mehreren dieser Schüler gesprochen. Sie waren alle hoch motiviert, fleißig, sprechen englisch und haben gute Schulnoten.

In Zusammenarbeit mit dem Rotary Club Antigua haben wir bereits fünf Kinder von der öffentlichen Schule in Vuelta Grande ausgewählt, die seit Januar 2015 in Antigua in die weiterführende Schule gehen dürfen. Dies ermöglicht ihnen eine fundierte Schul- und Berufsausbildung. Wir suchen noch weitere Paten, die bereit sind, über einen Zeitraum von ca. 5 Jahren ein Patenkind zu unterstützen. Natürlich können sich auch mehrere Förderer zusammen tun und eine Patenschaft übernehmen. Wer Interesse hat, bitte melden!!!

Kosten für eine Schülerpatenschaft: 700 EUR pro Kind und Jahr. Wichtig hierbei ist eine längerfristige Unterstützung über 5-6 Jahre, um einen soliden Schulabschluss zu garantieren.

Ja, ich möchte eine Patenschaft übernehmen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.